Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Seiteninhalt

< November 2018 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
44       01 02 03 04
45 05 06 07 08 09 10 11
46 12 13 14 15 16 17 18
47 19 20 21 22 23 24 25
48 26 27 28 29 30    

F1-22 Bescheide sicher meistern

07.11.2018
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
190.00 €
Interessierte Mitarbeiter/innen aus allen Verwaltungsbereichen mit keinen oder geringen Vorkenntnissen hinsichtlich der Abfassung von Bescheiden

Bescheide sicher meistern

Verwaltungsentscheidungen in Form von Bescheiden müssen hinsichtlich der Darstellung des Sachverhalts, der rechtlichen Begründung des Tenors korrekt sein, sollen sie vor Gericht Bestand haben. Die Bescheide sollen außerdem so formuliert sein, dass sie auf Akzeptanz beim Bürger treffen und keine unnötigen Klagen verursachen.

Das Seminar bezweckt das notwendige Grundlagenwissen zu vermitteln. Anhand eines Aktenfalls werden die Teilnehmer einen Bescheid selbst erarbeiten. Anschließend wird die Musterlösung vorgestellt.

Themenschwerpunkte:

  • Abgrenzung Bescheid / Aktenvermerk, Brief, Protokoll
  • Aufbau eines Bescheides
    • Tenor
    • Gründe
    • Rechtsbehelfsbelehrung / Rechtsmittelbelehrung
  • Darstellung der Gründe
    • Sachverhaltsdarstellung
    • Rechtliche Würdigung
  • Bedeutung der Sprache im Bescheid
  • Bekanntgabe des Bescheids
  • Erarbeitung eines Bescheids anhand eines Aktenfalls

Die Teilnehmer/innen werden gebeten, zu dem Seminar folgende Gesetzestexte mitzubringen: VwGO, VwVfG NW sowie SGB X (für Teilnehmer aus dem Sozialbereich)

Kontakt

Josef Stoll
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular
Waltraud Hahn
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular

Sie haben nichts Passendes gefunden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen an Kontakt

 

Hier finden Sie eine Übersicht über bereits stattgefundene Seminare

Achtung:
Anmeldeschluss für alle Seminare jeweils 20 Arbeitstage vor Durchführung der Veranstaltung!