Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Seiteninhalt

< Januar 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
01   01 02 03 04 05 06
02 07 08 09 10 11 12 13
03 14 15 16 17 18 19 20
04 21 22 23 24 25 26 27
05 28 29 30 31      

F3-13 Zwangsvollstreckung ./. Insolvenz

03.12.2018
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
175.00 €
Dienstkräfte der kommunalen Kassen, die mit der zwangsweisen Durchsetzung von Ansprüchen betraut sind oder betraut werden

Zwangsvollstreckung ./. Insolvenz

Die Veranstaltung vermittelt grundlegende und vertiefende Kenntnisse des Insolvenzrechts - und dies immer aus dem Blickwinkel der Zwangsvollstreckung!

Folgende Themenschwerpunkte werden behandelt:

  • Kurzer Überblick über den Ablauf eines Regelinsolvenzverfahrens
  • Ausführliche Darstellung der Zwangsvollstreckungsmöglichkeiten und - Beschränkungen während aller Verfahrensstadien eines Insolvenzverfahrens, differenziert insbesondere nach "zu vollstreclender Anspruch" und "in zu vollstreckende Vermögensmasse"
  • Ausführliche Darstellung der Insolvenzanfechtung
  • Besonderheiten der Restschuldbefreiung
  • Besonderheiten bei Insolvenzplan und Eigenverwaltung
  • Besonderheiten bei Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Besonderheiten bei den Bußgeldern
  • Systematische Darstellung der Wirkungsweise des internationalen Insolvenzrechts
  • Einblick in das englische Insolvenzrecht bzw. in die englischen Entschuldungsverfahren

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden gebeten, zum Seminar die InsO mitzubringen.

Kontakt

Josef Stoll
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular
Waltraud Hahn
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular

Sie haben nichts Passendes gefunden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen an Kontakt

 

Hier finden Sie eine Übersicht über bereits stattgefundene Seminare

Achtung:
Anmeldeschluss für alle Seminare jeweils 20 Arbeitstage vor Durchführung der Veranstaltung!