Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Seiteninhalt

< Oktober 2021 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
39         01 02 03
40 04 05 06 07 08 09 10
41 11 12 13 14 15 16 17
42 18 19 20 21 22 23 24
43 25 26 27 28 29 30 31

F5-03 Aktuelle Entwicklungen im Asylbewerberleistungsgesetz 2021

09.11.2021
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
190.00 €
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Behörden, die über Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz entscheiden oder die an dieser Entscheidung in sonstiger Weise beteiligt sind

Aktuelle Entwicklungen im Asylbewerberleistungsgesetz 2021

Das Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) wurde im Jahre 2019 in wesentlichen Teilen neu gefasst; weitere Änderungen folgten.

Daraus resultierende praktische Anwendungsprobleme sollen im Seminar thematisiert und mit Hilfe aktueller Rechtsprechung und Kommentarliteratur einer Lösung zugeführt werden. Aktuelle Fragen der unverändert gebliebenen Regelungen des AsylbLG werden zusätzlich erörtert.

Schwerpunkte:

Aktuelle Fragen u.a.

  • zum leistungsberechtigten Personenkreis
  • zur Bewilligung von Grund- und Analogleistungen
  • zur Bewilligung von sonstigen Leistungen
  • zu Leistungseinschränkungen
  • zur Einkommens- und Vermögensberücksichtigung
  • zu Verfahrensfragen bei Anwendung des AsylbLG

Bitte bringen Sie den Text des Asylbewerberleistungsgesetzes mit.

Kontakt

Martina Meis
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular
Waltraud Hahn
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular

Die Seminare werden bis zum 31.12.2021 (bis auf wenige Ausnahmen) als Online-Veranstaltungen angeboten.

Sie haben nichts Passendes gefunden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

Achtung:
Anmeldeschluss für alle Seminare ist jeweils 15 Arbeitstage vor Beginn der Veranstaltung!