Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Seiteninhalt

< Juli 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
27     01 02 03 04 05
28 06 07 08 09 10 11 12
29 13 14 15 16 17 18 19
30 20 21 22 23 24 25 26
31 27 28 29 30 31    

F4-13 Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs - Grundlagenseminar -

11.03.2020
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
150.00 €
Mitarb. im Außen- und Innendienst örtlicher Ordnungsbehörden, die sich mit den Rechtsgrundlagen für die Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs vertraut machen oder ihr Wissen auffrischen möchten

Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs - Grundlagenseminar -

Sie können für die Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs wichtige Grundlagen anwenden und können Einwände im Rahmen eines Verwarnungs- und Bußgeldverfahrens beurteilen.

Folgende Themenschwerpunkte werden behandelt:

  • Öffentlichkeit einer Verkehrsfläche im Sinne des Straßenverkehrsrechts
  • Anwendung der Vorschriften über das Halten und Parken nach der StVO
  • Sonderrechte
  • Ausnahmegenehmigungen
  • Verkehrszeichen und deren rechtliche Einordnung bei der Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs
  • Pflichtgemäßes Ermessen

Mitarbeiter/innen, die sich im Innendienst mit der Durchführung des Ordnungswidrigkeitenverfahrens beschäftigen und Außendienstmitarbeiter, die das OW-Verfahren und das gerichtliche Verfahren im Anschluss an die eigentliche Überwachung kennen lernen möchten, wird zusätzlich die Teilnahme am Aufbauseminar empfohlen.

Kontakt

Martina Meis
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular
Waltraud Hahn
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular

Sie haben nichts Passendes gefunden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen an Kontakt

 

Hier finden Sie eine Übersicht über bereits stattgefundene Seminare

Achtung:
Anmeldeschluss für alle Seminare jeweils 20 Arbeitstage vor Durchführung der Veranstaltung!