Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Seiteninhalt

< November 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
44         01 02 03
45 04 05 06 07 08 09 10
46 11 12 13 14 15 16 17
47 18 19 20 21 22 23 24
48 25 26 27 28 29 30  

F4-23 Ja, ich will! Trauungs-Standesbeamtin/er als Nebenaufgabe

02.12.2019 bis 04.12.2019
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
390.00 €
Künftige Standesbeamtinnen und Standesbeamte mit hinreichenden Kenntnissen im Verwaltungsrecht

Ja, ich will! Trauungs-Standesbeamtin/er als Nebenaufgabe

für Eheschließungen und Lebenspartnerschaften einschließlich Namensrecht gem. § 1 Abs. 3 PStVO-NRW

Sie kennen sich im kommunalen Verwaltungswesen aus. Sie werden zur Standesbeamtin oder zum Standesbeamten bestellt um Eheschließungen vorzunehmen. Dies tun Sie entweder als "Springer" bei Personalnot oder ergänzend, z.B. zu besonderen Terminen, für sog. "Ambiente-Hochzeiten". Sie wollen fit sein, um selbst bei ungewöhnlichen Vorkommnissen rechtssicher, souverän und überzeugend "Ihr" Paar in die gemeinsame Zukunft zu führen.

§ 2 Abs. 3 PStG i.V.m. der PStVO NRW verlangt für die Bestellung zum Standesbeamten neben praktischer Erfahrung auch eine qualifizierte Ausbildung. Aufbauend auf Ihre allgemeine Verwaltungsausbildung erhalten Sie in diesem Seminar diese qualifizierte Ausbildung.

Inhalt

1. Tag

  • Allgemeine Einführung in das Personenstandswesen
  • Rechtliche Stellung des Standesamtes und der Standesbeamten
  • Die Standesbeamtin / der Standesbeamte als Dienstleister

2. Tag

  • Die Eheschließung
    • Persönliche Vorbereitung
    • Rechtliche Hintergründe prüfen
    • Zeugen und Dolmetscher beteiligen
    • Besonderheiten bei Behinderten
    • Ringe, Gäste, Kameras
    • Die Ansprache
    • Das Ja-Wort
    • Die Namensführung
  • Die Beurkundung
    • Niederschrift, Registereintrag einlegen
    • Die Namenserklärung bei Eheschließung
    • Der Name in der Ehe nach deutschem Recht
    • Die Rechtswahl zum ausländischen Namensrecht
    • Ausstellung von Urkunden und Bescheinigungen
    • Folgearbeiten

3. Tag

  • Zusammenfassung
  • Schlussbesprechung
  • Schriftliche Prüfung

Bitte mitbringen: einschlägige Gesetzestexte

 

Kontakt

Josef Stoll
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular
Waltraud Hahn
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular

Sie haben nichts Passendes gefunden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen an Kontakt

 

Hier finden Sie eine Übersicht über bereits stattgefundene Seminare

Achtung:
Anmeldeschluss für alle Seminare jeweils 20 Arbeitstage vor Durchführung der Veranstaltung!