Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Seiteninhalt

< September 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
35             01
36 02 03 04 05 06 07 08
37 09 10 11 12 13 14 15
38 16 17 18 19 20 21 22
39 23 24 25 26 27 28 29
40 30            

F1-17 "Das hatten wir doch ganz anders vereinbart! Rechte und Pflichten aus privatrechtlichen Verträgen"

08.10.2019
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
180.00 €
Mitarbeiter/innen aller Fachbereiche, die mit dem Abschluss und der Ausführung privatrechtlicher Verträge betraut sind und sich mit rechtlichen Fragestellungen auseinandersetzen

"Das hatten wir doch ganz anders vereinbart!"

Rechte und Pflichten aus privatrechtlichen Verträgen

Auch Behörden schließen privatrechtliche Verträge ab und binden sich kauf-, werk-, dienst- oder mietrechtlich.

Das Seminar beschäftigt sich mit den Vertragstypen des BGB und ihren rechtlichen Grundlagen. Es behandelt zugleich die Frage, wie Vertragsziele richtig formuliert und die Behörde vor Risiken geschützt werden kann. Auch werden die Arten und Rechtsfolgen von Leistungsstörungen und die Möglichkeiten zur Vertragsbeendigung besprochen.

Seminarinhalte:

  • Grundlagen des Vertragsrechts, Vertragsabschluss, Formfragen
  • Abgrenzung zwischen Kaufvertrag, Werkvertrag, Werklieferungsvertrag, Dienstvertrag
  • Reform des Kauf- und Werkvertragsrechts
  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
  • Rahmenvereinbarungen
  • Leistungsstörungen, Sachmängel und Haftung, insbes.
  • Lieferverzug und Rechtsfolgen
  • Sachmängelhaftung, Mängeluntersuchung und Rügepflichten
  • Nacherfüllung und Nacherfüllungsarten
  • Rücktritt/Minderung/Schadensersatz statt der Leistung
  • Beschaffenheits-, Haltbarkeitsgarantien
  • Schadensersatz wegen Mangelfolgeschäden
  • Verjährungsregelungen
  • Vertragsstrafen/Schadenspauschalierungen
  • Anfechtungsrechte bei Irrtum und Täuschung
  • Störung der Geschäftsgrundlage
  • Grundzüge der Produkthaftung
  • Neueste Rechtsprechung

Kontakt

Josef Stoll
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular
Waltraud Hahn
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular

Sie haben nichts Passendes gefunden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen an Kontakt

 

Hier finden Sie eine Übersicht über bereits stattgefundene Seminare

Achtung:
Anmeldeschluss für alle Seminare jeweils 20 Arbeitstage vor Durchführung der Veranstaltung!