Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Seiteninhalt

< September 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
35             01
36 02 03 04 05 06 07 08
37 09 10 11 12 13 14 15
38 16 17 18 19 20 21 22
39 23 24 25 26 27 28 29
40 30            

A1-63 Klartext reden - souverän und selbstbewusst argumentieren

07.10.2019 bis 08.10.2019
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
280.00 €
Mitarbeiter/innen, die ihre Kommunikation verbessern und selbstsicherer im beruflichen Umfeld auftreten wollen

"Klartext reden" - souverän und selbstbewusst argumentieren

"Der Ton macht die Musik", sagt man und meint damit in der Regel, den eigenen Standpunkt in ruhiger und angemessener Art klar zu machen. Einfach ist das oftmals allerdings nicht. Weder sollen Gesprächspartner "an die Wand" geredet werden, noch will man im Gespräch selbst "überfahren" werden.

Die Veranstaltung richtet sich an all jene, die selbt mehr Sicherheit und Klarheit im eigenen Auftreten wünschen.

Erfahren Sie, wie Sie im beruflichen Umfeld Ihren Aussagen und Ihre Kommunikation und Ihrem Auftreten mehr Nachdruck verleihen. Im Kundenkontakt authentisch, sympathisch, kompetent und souverän herüber kommen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

  • sind sich darüber im Klaren, welche Kommunikationsstil Sie als Teil Ihrer Persönlichkeit entwickeln möchten,
  • können Ihre Auffassungen, Standpunkten und Gefühlen in beruflichen Zusammenhängen angemessen Ausdruck verleihen,
  • können sich selbstbewusst und souverän präsentieren.

Seminarziel:

  • Grundlagen der Rhetorik
  • Sicheres und selbstbewusstes Auftreten
  • Welches ist mein eigener Kommunikationsstil?
  • Gibt es Unterschiede zwischen weiblicher und männlicher Kommunikation?
  • Faire und unfaire Argumente - gekonnt argumentieren
  • Argumente entkräften, Argumente widerlegen
  • Bei einer Diskussion bestehen
  • Wirkungsvolle Wortbeiträge oder Statements
  • Versteckte Botschaften wahrnehmen
  • Körpersprache, verräterische Gesten und wirkungsvolle Signale
  • Wie gehe ich mit Kritik um? (Analysieren von Feedbacks)

Kontakt

Josef Stoll
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular
Waltraud Hahn
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular

Sie haben nichts Passendes gefunden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen an Kontakt

 

Hier finden Sie eine Übersicht über bereits stattgefundene Seminare

Achtung:
Anmeldeschluss für alle Seminare jeweils 20 Arbeitstage vor Durchführung der Veranstaltung!