Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Seiteninhalt

< April 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
14 01 02 03 04 05 06 07
15 08 09 10 11 12 13 14
16 15 16 17 18 19 20 21
17 22 23 24 25 26 27 28
18 29 30          

A1-42 Konflikte und schwierige Situationen lösen

15.05.2019 bis 16.05.2019
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
360.00 €
Mitarbeiter aus allen Bereichen, die schwierige Situationen gern souverän lösen, mit verschiedenen Persönlichkeitstypen besser umgehen und die Ursachen von Konflikten verstehen möchten

Konflikte und schwierige Situationen lösen

Egal ob beruflich oder privat: Konflikte entstehen in jedem Miteinander. Sie sind sogar hilfreich, wenn sie konstruktiv gelöst werden! Denn sie zeigen oft Mängel, Hindernisse oder Verbesserungspotential auf. Wichtig ist die richtige Herangehensweise: Wer hinter die Kulissen von Konfliktursachen schaut, dem gelingt viel öfter ein entspannter, zielgerichteter Umgang mit schwierigen Situationen, Mitarbeitern, Kunden, Geschäftspartnern, Vorgesetzten.

Dieses Seminar zeigt Ihnen die Ursachen von Konflikten und den lösungsorientierten Umgang mit Ihnen auf. In vielen Übungen und einer Selbst-Analyse können die Teilnehmer erfahren, welche Wege ein besseres Miteinander möglich machen.

Schwerpunkte:

  • Ursachen von Konflikten
  • Selbsttest: Wie konfliktfähig sind Sie?
  • Ihr Verhaltensmuster in Konfliktsituationen
  • Lösungsorientierte Herangehensweise
  • Beobachtung oder Interpretation
  • Konfliktarten
  • Konfliktfähigkeit verbessern
  • Leitfaden für schwierige Gespräche
  • Bausteine eines Konfliktgesprächs
  • Aufgeheizte Situationen abkühlen
  • Verschiedene Charaktere handhaben
  • Eskalationsstufen der Auseinandersetzung
  • Blickwinkel wechseln: Was kann ein Konflikt bewirken?

Kontakt

Josef Stoll
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular
Waltraud Hahn
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular

Sie haben nichts Passendes gefunden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen an Kontakt

 

Hier finden Sie eine Übersicht über bereits stattgefundene Seminare

Achtung:
Anmeldeschluss für alle Seminare jeweils 20 Arbeitstage vor Durchführung der Veranstaltung!