Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Seiteninhalt

< September 2022 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
35       01 02 03 04
36 05 06 07 08 09 10 11
37 12 13 14 15 16 17 18
38 19 20 21 22 23 24 25
39 26 27 28 29 30    

A1-26 SAP - Sachkundige Person in Versammlungsstätten (Technik und Aufsicht) nach § 40 Abs. 5 MVStättVO bzw. dem entsprechenden Landesrecht

28.09.2022 bis 30.09.2022
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
660.00 €
Personen mit aufsichtführenden Aufgaben in einer Veranstaltung (Verantwortliche für Veranstaltungstechnik nach MVStättVO § 40 (5), Leitung und Aufsicht nach DGUV-V17)

SAP - Sachkundige Aufsichtsperson in Versammlungsstätten (Technik und Aufsicht) nach § 40 Abs. 5 MVStättVO bzw. dem entsprechenden Landesrecht

Mit der Muster-Versammlungsstättenverordnung (MVStättVO) bzw. dem entsprechenden Landesrecht und den Unfallverhütungsvorschriften (DGUV-V17) werden erhöhte Anforderungen an die Betreiber, das aufsichtführende Personal in Versammlungsstätten und an die Veranstalter gestellt. Die Sicherheit der Gäste und Beschäftigten hat höchste Priorität. Das fordert mehr Eigenverantwortung von Betreibern und Veranstaltern. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, in Zusammenarbeit mit einem Verantwortlichen für Veranstaltungstechnik bei Veranstaltungen, Auf- und Abbau Leitung und Aufsicht im (bühnen)technischen Bereich nach DGUV-V17 § 15 und MVStättVO § 38 und 39 zu führen.

Das Seminar ist aufgeteilt in 12 Module á 90 Min.

Modul  1:  Einführung - Verantwortliche Personen bei Veranstaltungen, Vorstellung der Rolle der SAP

Modul  2:  Recht und Haftung - Grundlagen des Rechts, Grundlagen der Haftung

Modul  3: Allgemeiner Arbeitsschutz - Unternehmer- und Versichertenpflicht

Modul  4: Brandschutz und Erste Hilfe - Vorbeugender und abwehrender Brandschutz, Erste Hilfe und Sanitätsdienst

Modul  5: Grundlagen der Gefährdungsbeurteilung

Modul   6: Grundlagen MVStättVO - Bauordnungen und Grundlagen der MVStättVO

Modul  7: Betriebsvorschriften MVStättVO - Veranstaltungsleiter, Verantwortliche für Veranstaltungstechnik, Ordnungsdienst

Modul  8: Flucht- und Rettungswege, Bestuhlungspläne

Modul  9: Aufbauten und Aufhängungen - Veranstaltungstechnik: Szenenflächen, Kulissen, Tragfähigkeit und Absturzsicherung

Modul 10: Elektrische Sicherheit - Veranstaltungstechnik - Grundlagen der elektrischen Sicherheit

Modul 11: Besondere Gefahren - Veranstaltungstechnik: Nebel, Pyrotechnik, Laser, Lärm

Modul 12: Abschluss - Wiederholung, Diskussion, Lernerfolgskontrolle

Teilnahmebescheinigung: Im Anschluss an die Schulung (Lernerfolgskontrolle) wird ein Zertifikat an die Teilnehmer ausgehändigt.

Kontakt

Martina Meis
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular
Lisa Jachmann
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular

Die Seminare werden bis auf weiteres grundsätzlich als Online-Veranstaltungen angeboten.

Sie haben nichts Passendes gefunden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an.

Achtung:
Anmeldeschluss für alle Seminare ist jeweils 15 Arbeitstage vor Beginn der Veranstaltung!