Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Seiteninhalt

< Juni 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
22           01 02
23 03 04 05 06 07 08 09
24 10 11 12 13 14 15 16
25 17 18 19 20 21 22 23
26 24 25 26 27 28 29 30

F7-05 Die Novellierung der Landesbauordnung

21.05.2019
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
160.00 €
Leiter/innen und Mitarbeiter/innen kommunaler Bauaufsichtsbehörden sowie Entwurfsverfassern

Die Novellierung der Landesbauordnung

Die neue Landesbauordnung NRW wurde im Sommer 2018 beschlossen und tritt nun am 01.01.2019 in Kraft. Im Ergebnis liegt nun eine neue Rechtsgrundlage vor, die nach unzähligen Entwürfen mit verschiedenen politischen Strömungen ein sehr umfangreiches Änderungspotential hat. Es geht nun darum sich mit den Inhalten vertraut zu machen und die Anwendung zu erlernen. Der Zeitpunkt dieses Seminars wurde so gewählt, das einige Wochen der Anwendung der neuen Rechtsgrundlage bereits vergangen sind und somit auch im Seminar ein Erfahrungsaustausch der Teilnehmer/innen stattfinden kann. Sollte bis zum Termin ein Entwurf zur Verwaltungsvorschrift vorliegen, wird dieser natürlich ebenfalls thematisiert.

Wesentliche Inhalte:

  • Die Umsetzung des Brandschutzes in den neuen Gebäudeklassen
  • Definition Vollgeschoss
  • Sonderbauten
  • Genehmigungsfreie Vorhaben
  • Beseitigung von Anlagen
  • Baugenehmigungsverfahren
  • Abweichung
  • Beteiligung der Öffentlichkeit bei Störfallbetrieben
  • Abstandsflächen
  • Die Prüfung der Barrierefreiheit
  • Erarbeitung einer Stellplatzsatzung

Kontakt

Josef Stoll
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular
Waltraud Hahn
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular

Sie haben nichts Passendes gefunden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen an Kontakt

 

Hier finden Sie eine Übersicht über bereits stattgefundene Seminare

Achtung:
Anmeldeschluss für alle Seminare jeweils 20 Arbeitstage vor Durchführung der Veranstaltung!