Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Seiteninhalt

< Februar 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
05           01 02
06 03 04 05 06 07 08 09
07 10 11 12 13 14 15 16
08 17 18 19 20 21 22 23
09 24 25 26 27 28 29  

F5-01 Rücknahme und Widerruf von Verwaltungsakten - allgemeine Verwaltung -

02.03.2020
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
210.00 €
Leiter/innen, Justiziare, Mitarbeiter/innen in öffentlichen Verwaltungen (Fach- und Rechtsämter)

Rücknahme und Widerruf von Verwaltungsakten - allgemeine Verwaltung

Das Seminar zeigt die Möglichkeiten und ggf. bestehende Pflicht einer Behörde, einen erlassenen Verwaltungsakt nachträglich zu ändern oder wieder aufzuheben.

Das Seminar liefert einen Überblick aller relevanten Gesichtspunkte unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung, vertieft vorhandene Grundkenntnisse und bietet Raum für die Diskussion aktueller Fälle der Teilnehmer.

Das Seminar behandelt die Aufhebung nach dem VwVfG.

Seminarinhalte:

  • Abgrenzung der Aufhebung von der Änderung/Berichtigung eines Verwaltungsaktes
  • Rücknahme und Widerruf von Verwaltungsakten nach dem VwVfG
    • Unterscheidung nach der Rechtmäßigkeit bzw. Rechtswidrigkeit des Ausgangsbescheids (insbesondere Verfahren, Ermessen)
    • Unterscheidung nach der Rechtswirkung für den Betroffenen (belastend/begünstigend)
    • Ermessensausübung
    • Frist
  • Wiederaufgreifen des Verfahrens
    • Voraussetzung / Wiederaufnahmegründe
    • Umfang des Verfahrens
    • Zweitbescheid / wiederholende Verfügung

 

 

 

Kontakt

Josef Stoll
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular
Waltraud Hahn
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular

Sie haben nichts Passendes gefunden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen an Kontakt

 

Hier finden Sie eine Übersicht über bereits stattgefundene Seminare

Achtung:
Anmeldeschluss für alle Seminare jeweils 20 Arbeitstage vor Durchführung der Veranstaltung!