Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Seiteninhalt

< September 2020 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
36   01 02 03 04 05 06
37 07 08 09 10 11 12 13
38 14 15 16 17 18 19 20
39 21 22 23 24 25 26 27
40 28 29 30        

F2-19 Aktuelle Entwicklungen im TVöD

17.02.2020
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
190.00 €
Führungskräfte und Beschäftigte der Haupt- und Personalämter, Personalräte, Gleichstellungsbeauftragte

Aktuelle Entwicklungen im TVöD

Haben Sie weiterhin Fragen, wenn Sie den TVöD in der Praxis anwenden? Kennen Sie die aktuelle arbeitsgerichtliche Rechtsprechung dazu?

In diesem Seminar gibt Ihnen der Dozent, der als erfahrener Referent langjährig beim KAV NW beschäftigt ist, rechtssichere Antworten zu aktuellen tarifrechtlichen Fragen. Er bezieht neue arbeitsgerichtliche Urteile und die Newsletter des KAV NW mit ein und löst praxisorientierte Fälle mit den Teilnehmenden.

Sie erhalten verständliche Erläuterungen rund um das Thema "Erholungsurlaub" unter Einbeziehung aktueller Rechtsprechung. Ebenso beantwortet der Dozent alle Fragen zum Thema "Stufenlaufzeit" und "Stufenzuordnung bei Einstellung" umfassend und zeigt die neuesten arbeitsgerichtlichen Entwicklungen auf. Ein weiterer Schwerpunkt wird das Thema "Zulagenzahlung" (§ 14 TVöD) sowie "Rufbereitschaft" (z.B. am Bauhof oder Ordnungsamt) sein.

Die von den Mitgliedern des KAV NW vielfach nachgefragte Übernahmeverpflichtung von Auszubildenden nach Bestehen der Abschlussprüfung gem. § 16a TVAöD und die damit zusammenhängenden rechtlichen Fragen rundet das Seminar ab.

Inhalte:

  • Erholungsurlaub
    • Entstehen von Urlaubsansprüchen durch Sonderurlaub, Erwerbsminderungsrente etc.
    • Arbeitgeberwechsel
    • Wechsel von Vollzeit in Teilzeit
    • Wechsel vom Ausbildungs- ins Arbeitsverhältnis
    • Abgeltung von Erholungsurlaub (bei Ausscheiden, Tod etc.)
    • Antragstellung
  • Rufbereitschaft (insbesondere im kommunalen Winterdienst oder Ordnungsamt)
    • Regularien der Anordnung von Rufbereitschaft
    • Abgrenzung zum Bereitschaftsdienst
    • Personenkreis
    • Entgelt bei Einsätzen
    • Ruhezeiten nach dem ArbZG
    • Einsatz des Privat-Pkw
  • Stufenzuordnung/Stufenlaufzeiten gem. §16/17 TVöD
    • Bei mehreren befristeten Arbeitsverhältnissen
    • Bei vorübergehender höherwertiger Tätigkeit
    • Bei Neueinstellungen
    • Bei Einstellung nach Erreichen der Altersgrenze
    • Bei Höher-/Herangruppierungen
  • Zahlung von Zulagen/Vorübergehende Ausübung höherwertiger Tätigkeiten gem. § 14 TVöD
  • Übernahmeverpflichtung von Auszubildenden gem. § 16a TVAöD
    • Zeitpunkt der Abschlussprüfung
    • Auswahlentscheidung
    • Nichtübernahme wegen personen- oder verhaltensbedingten Gründen
    • Weiterbeschäftigung nach Ausbildungsende

Kontakt

Martina Meis
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular
Waltraud Hahn
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular

Sie haben nichts Passendes gefunden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen an Kontakt

 

Hier finden Sie eine Übersicht über bereits stattgefundene Seminare

Achtung:
Anmeldeschluss für alle Seminare jeweils 20 Arbeitstage vor Durchführung der Veranstaltung!