Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Seiteninhalt

< November 2019 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
44         01 02 03
45 04 05 06 07 08 09 10
46 11 12 13 14 15 16 17
47 18 19 20 21 22 23 24
48 25 26 27 28 29 30  

F4-10 Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs - Aufbauseminar -

03.04.2019
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
150.00 €
Mitarb. im Innendienst örtlicher Ordnungsbehörden, die sich mit den Grundzügen des Ordnungswidrigkeiten rechts und seinen Besonderheiten bei der Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs (Halterhaftung) vertraut machen und ihr Wissen auffrischen möchten

Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs - Aufbauseminar -

Sie kennen die für die Bearbeitung von O5rdnungswidrigkeiten im ruhenden Straßenverkehrs wichtigen Rechtsgrundlagen. Sie wissen, wie ein Bußgeldverfahren oder der Sonderfall des Kostenbescheides "Halterhaftung" im ruhenden Straßenverkehr durchzuführen ist.

Folgende Themenschwerpunkte werden behandelt:

  • Ermächtigungsgrundlage für die örtliche Ordnungsbehörde zur Überwachung des ruhenden Straßenverkehrs
  • Bußgeldkatalogverordnung
  • Grundzüge des Ordnungswidrigkeitenrechts, z.B.
    • rechtfertigender Notstand
    • Anhörung
    • Bußgeldbescheid
    • Einspruch
    • Verjährung
    • Kosten / Auslagen
  • "Halterhaftung" nach § 25 a Straßenverkehrsgesetz
  • Von der Verwarnung bis zur Erzwingungshaft (Ablauf und Besonderheiten eines Bußgeldverfahrens)

 

Kontakt

Josef Stoll
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular
Waltraud Hahn
Telefon: 0 29 21 / 36 41 20
E-Mail oder Kontaktformular

Sie haben nichts Passendes gefunden?

Dann schreiben Sie uns oder rufen an Kontakt

 

Hier finden Sie eine Übersicht über bereits stattgefundene Seminare

Achtung:
Anmeldeschluss für alle Seminare jeweils 20 Arbeitstage vor Durchführung der Veranstaltung!