Direkt zu:

Aldegreverwall 24, 59494 Soest
02921 36 41 10  E-Mail

Start > Ausbildung > Berufliche Weiterbildung > A II Lehrgang
Seiteninhalt

A II Lehrgang

Dieser Lehrgang ist eine vertiefende Weiterbildung für Fachkräfte der Verwaltung, die als Verwaltungsfachangestellte ausgebildet worden sind oder die notwendigen Grundlagenkenntnisse in einem Angestelltenlehrgang I erworben haben. Ziel des Lehrganges ist es, die Teilnehmenden für eine qualifizierte Sachbearbeitung und die Übernahme von Führungsaufgaben zu befähigen. Der Angestelltenlehrgang II umfasst ca. 1050 Unterrichtsstunden aus den Fachgebieten:

  1. Fächerübergreifende Unterrichtseinheiten
  2. Handlungs- und Sozialkompetenz
  3. Medien- und Präsentationskompetenz
  4. Staats- und Verwaltungsrecht
  5. Bürgerliches Recht
  6. Personal und Organisation
  7. Wirtschaft
  8. Öffentliche Finanzwissenschaft

Insgesamt sind im Verlauf des Lehrgangs 24 Leistungsnachweise zu erbringen.


Der Lehrgang dauert ca. 3 Jahre.

Prüfung

Grundlage für die Prüfung ist für Lehrgänge, die bis zum Jahr 2014 eingerichtet worden sind, die Prüfungsordnung für Angestellte im Kommunalen Verwaltungsdienst (POA-Gem). Für Lehrgänge ab 2015 gilt diese Prüfungsordnung.
Die schriftliche Abschlussprüfung besteht aus vier Klausuren á 240 Minuten, die insgesamt zu 50% in die Abschlussnote eingehen.
Die praktische Prüfung wird als ca. 30-minütige Präsentation abgenommen, die zu 20% gewichtet wird.
Die erbrachten Lehrgangsleistungen (Lehrgangsklausuren und sonstige Leistungen) gehen zu 30% in die Abschlussnote ein.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Lehrgang erfolgt entweder über den Arbeitgeber oder bei Privatzahlern durch den Anmeldenden selbst.